Elektriker Augsburg

Der Berufszweig Elektroinstallateure beinhaltet schon lagen nicht mehr das einfache Verlegen von Leitungen. Sondern umfasst heute viele weitere Themen. Diese beinhalten neben der Elektroinstallation auch mögliche automatisierende Systeme, Telefonanlagen, SPS, Regelungstechnik und EDV.

Elektroinstallation in Augsburg

Die besten Elektriker in Augsburg finden Sie im Verzeichnis von Elektrik-Vz.net.
Der Elektroinstallateur hilft bei der Reparatur der Elektroinstallation. Dieses können immer wiederkehrende Probleme mit herausfliegenden Sicherungen sein. Aber auch der Austausch von defekten Steckdosen oder Schaltern sowie das neue Anbringen von Lampen.

Prüfung ihrer Elektroinstallation durch Elektriker

Haben sie ihre Elektroinstallation auf mögliche Fehler prüfen lassen? Hier kann ein Fehler im Schutzleitersystem zu lebensgefährlichen Verletzungen der Betroffenen führen. Ist der Schutzleiter unterbrochen, so können spannungsführende Teile eine gefährliche Spannung annehmen.

Auch das Altern der Kabel in den Wänden kann zu möglichen Problemen führen, einige Immobilien in Augsburg sind besonders durch diese Gefahr betroffen. Entsteht hier ein geringerer Übergangswiderstand durch spröde Leitungen, kann dies zu einer Erhitzung führen, die einen Brand auslösen kann.
Die Steckdosen sind einer ständigen mechanischen Belastung ausgesetzt (durch das ständige Ein- und Ausstecken). Hier können sich bei älteren Systemen die Kabel lösen, wodurch es zu einem höheren Übergangswiderstand kommt. Werden dabei größere Verbraucher angeschlossen, so kann es zu einer starken Erwärmung der Steckdose kommen.
Die optische Begutachtung der Elektroinstallation kann dazu beitragen mögliche Schäden und Mehrkosten zu vermeiden. Dabei werden sämtliche Steckdosen und Schalter von außen auf Beschädigungen und Halt begutachtet.
Ein weiterer wichtiger Punkt ist die optische Prüfung der Verteilerstation. Hier laufen alle Kabelstränge zusammen. Bei älteren Systemen können die Schutzsysteme veraltet sein, sodass sie bei einem möglichen Fehlerfall nicht auslösen. Es sollten neue Systeme installiert werden. Auch die Kabel in der Verteilerstation sind zu prüfen. Hier können die Isolierungen spröde sein, sodass diese ausgetauscht werden müssen.
Kommt es zu einem Fehlerfall, so löst ein Schutzschalter in der Elektroverteilung aus. Es ist darauf zu achten, dass die Verteilung nicht zu gestellt ist. Diese muss stets zugänglich sein.
Auch die provisorische Erstellung von weiteren Kabelverlängerungen mit z.B. Telefonkabel durch unwissende Bewohner wird hierdurch aufgedeckt und entfernt. Die Überlastung von Mehrfachsteckdosen durch mehrere Geräte wird ebenfalls geprüft. Dabei können sich die Kabel erwärmen und zu einem Brand führen. Staub oder Kleinteile in den Steckdosen sind ebenfalls eine nicht zu unterschätzende Gefahr im Haushalt. Sind kleine Kinder im Haushalt, so ist auf mögliche Schutzsystem bei Steckdosen zu achten. Denn gerade Kinder lieben es alles auszuprobieren. Bei fehlenden Systemen kann dieses zu schwerwiegenden Folgen führen. Aber auch das Thema Energiesparen spielt eine wichtige Rolle. Der Elektriker findet mögliche Stromfresser und kann hier mögliche Tipps zum Energiesparen geben. Dadurch spart der Bewohner Geld und schont die Umwelt zusätzlich.

Prüfung von Elektrogeräten

Elektriker AugsburgAuch wenn Sie einen Elektriker in Augsburg für die Prüfung von Elektrogeräten suchen, finden Sie die besten Adressen bei uns. Wird die Wohnung oder das Haus durch einen Elektroinstallateur geprüft, so ist es hilfreich auch die angeschlossenen Geräte mit zu prüfen. Erst kürzlich war in den Augsburger Nachrichten zu lesen, dass ein Brand durch ein angeschlossenes Elektrogerät verursacht wurde. Durch die Prüfung können hier im Vorfeld mögliche Fehler bereits früh erkannt werden, sodass das Gerät aussortiert werden kann, bevor es überhaupt zu Problemen gekommen wäre. Gerade Waschmaschinen, Trockner oder auch Kühlschränke sind oft mehrere Jahre im Betrieb, wodurch die Elektrik im Gerät selber altert.

Elektriker für Hausbau oder Renovierung

Die Gefahr bei einer Renovierung ist, dass die Erneuerung von Steckdosen und Schaltern nicht berücksichtig wird. Dadurch ist das Elektroinstallationssystem häufig sehr veraltet. Das Problem ist, dass der Zustand der Kabel in der Wand optisch nicht überprüft wird. Es sollten nach Möglichkeit auch hier die Steckdosen und Schalter durch einen Elektroinstallateur getauscht werden.

Auch beim Thema Hausbau kann der Elektriker viele hilfreiche Tipps zum Energiesparen geben. Gerade in der heutigen Welt, wird Energie immer teurer. Die Investitionen mögen zunächst höher sein, allerdings rechnen sich diese meist nach einer kurzen Zeit wieder. Hier hat der Bauherr etwas für seinen Geldbeutel und der Umwelt getan.

Es handelt sich um einen Notfall, oder Sie benötigen einen Elektriker am Wochenende, oder Feiertag? Hier gehts zum Elektro Notdienst Augsburg

Zurück zum Städteverzeichnis